Monsieur Becker

Panorama

Kulturgut Buch

Samstag, 17. Oktober 2009

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird man allseits zugeschüttet mit Beiträgen über die vielen Neuerscheinungen, das Gastland China, dessen Verhältnis zu kritischen Autoren und über das Kulturgut Buch. Zu letzterem Thema möchte ich zwei Artikel empfehlen.

Etwas – formulieren wir es positiv – bedenklich gestimmt hat mich »An der Kette«, in dem Birk Meinhardt das recht seelenlose Treiben der Buchhandelsriesen schildert.

Im Kontrast dazu ein ermutigendes Interview aus der Zeit: Michael Naumann interviewt drei Buchhändler, die gemeinsam mit anderen einen Bund der Qualität geschlossen haben (»Die Fünf+«) und sich auf diese Weise als unabhängige Buchhandlungen positionieren wollen.

Teilen: Telegram Twitter

diesen Beitrag kommentieren

Die Angabe eines Namens ist erforderlich (geben Sie ggf. anonym ein), E-Mail-Adresse (wird weder veröffentlicht noch weitergegeben) und Website sind fakultative Angaben. Beachten Sie bitte den Datenschutzhinweis!

Alle Kommentare werden moderiert, dies kann ggf. etwas dauern.