Monsieur Becker

Panorama

Zulassungen für das Amt des Studienrats

Dienstag, 22. Juni 2010

Die Daten für das Referendariat in Berlin sind draußen. Bei der 1. Auswahl zum Amt des Studien­rates mit Beginn zum 16. August 2010 sind insgesamt 206 Bewerberinnen und Bewerber zugelassen worden. Sechsmal so viele haben sich beworben.

Die Zahlen (PDF-Datei) wurden mir von einer ehemaligen Kommilitonin zur Verfügung gestellt.

Insgesamt gibt es entsprechend dem Haushaltsplan in diesem Jahr 2200 Plätze. Darin enthalten sind auch jene Referendare, die zu Jahresbeginn bereits im Referendariat waren bzw. zum Februar angenommen wurden. Dies sind 300 Plätze mehr als im Vorjahr.

Zehn Prozent der Plätze wurden nach dringendem Bedarf vergeben. Der Rest wurde wie folgt verteilt: Ein Zehntel nach Härtefällen, ein Viertel nach Wartezeit und die restlichen 65 % nach Eignung, sprich Note. Bei Masterstudenten setzt sich diese aus Bachelor- und Masternote zusammen.

Kommentare gern hier im Blog oder via Twitter (@monsieurbecker).

Teilen: Telegram Twitter

diesen Beitrag kommentieren

Die Angabe eines Namens ist erforderlich (geben Sie ggf. anonym ein), E-Mail-Adresse (wird weder veröffentlicht noch weitergegeben) und Website sind fakultative Angaben. Beachten Sie bitte den Datenschutzhinweis!

Alle Kommentare werden moderiert, dies kann ggf. etwas dauern.