Monsieur Becker

Panorama

Vorlage zur Stimmenauszählung

Sonntag, 6. Februar 2011

Am kommenden Sonntag findet in Berlin der Volksentscheid über die Offenlegung der Teil­privati­sierungsverträge bei den Berliner Wasserbetrieben statt.

Seitdem ich wahlberechtigt bin, bin ich als Schriftführer im Wahlvorstand tätig. Stift, Zettel und Taschenrechner habe ich mit der Bundestagswahl 2009 durch mein Netbook ausgetauscht. In der OpenDocument-Datei (PDF) wird alles automatisch zusammengerechnet und auf Plausiblität überprüft. Etwa: Gibt es genauso viele Stimmzettel wie Stammabgabevermerke und Wahlschein­wähler zusammen?

Für den Volksentscheid habe ich wieder eine solche Datei angefertigt, auch wenn das Zusammen­rechnen von Ja und Nein nicht ganz so anspruchsvoll ist wie bei mehreren Kandidaten und Landeslisten.

Die gelb unterlegten Felder sind veränderbar, bei den restlichen Zellen kann der Tabellenschutz mit dem »Passwort« 123 aufgehoben werden.

Teilen: Telegram Twitter

diesen Beitrag kommentieren

Die Angabe eines Namens ist erforderlich (geben Sie ggf. anonym ein), E-Mail-Adresse (wird weder veröffentlicht noch weitergegeben) und Website sind fakultative Angaben. Beachten Sie bitte den Datenschutzhinweis!

Alle Kommentare werden moderiert, dies kann ggf. etwas dauern.